Sich immer stärker konzentrierende Lebensräume verändern unseren Anspruch an Architektur.


Human scale in architecture ist eine laufende Bildserie die versucht ein Gefühl für das sich immer weiter entfernende Größenverhältnis zwischen gebauter Welt und dem Menschen zu vermitteln.


Die gesamte Bildserie zu diesem Projekt könnt ihr hier finden: human scale in architecture


O-14 Tower, Dubai

Viele Grüße,

Lennart

Pro Aurum ist Europas größtes Edelmetallhandelshaus mit Hauptsitz in München und Niederlassungen in ganz Europa. Im September 2008 wurde der Grundstein für das durch den Architekten Rainer Freitag (FKP Architekten) entwickelte neue Hauptgeschäftshaus auf dem Areal des früheren Flughafens München Riem gelegt. Das später mit dem red-dot-design-award 2010 ausgezeichnete "Goldhaus" besticht nicht nur durch seine besondere Außenwirkung sondern entspricht mit seinen Außenmaßen von 42 Metern Länge, 24 Metern Breit und einer Höhe von 8 Metern der bis dahin weltweit geförderten Goldmenge.


Zusammen mit dem Marketing Team von Pro Aurum haben wir neue Interieur- und Architekturfotografien sowie Produktaufnahmen produziert die mit ihrer reduzierten, modernen Bildsprache den Anspruch von Pro Aurum visuell verkörpern.


Bis die gesamte Serie gezeigt werden kann möchte ich euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen unserer Produktion geben. Ich freue mich schon darauf dieses Projekt bald mit euch teilen zu können.


Viele Grüße aus Mainz,

Lennart Wiedemuth




Das in Kirchheimbolanden gelegene Parkhotel Schillerhain wurde 2017 um einen großzügigen Anbau erweitert, der neben Bar, Tagungsräumen auch ein großes Spa mit Dachterrasse bietet. Für den Architekten Steffen Wurster (zur Website) habe ich Architekturfotografien und Interieurfotografien erstellt, die er zu Marketing- und Referenzzwecken einsetzt. Besonders anspruchsvoll war es die einzigartigen Lichtsituationen sowie die Kombination von Bestandsgebäude und Erweiterung darzustellen.


Das bestehende Stammhaus des Parkhotel Schillerhain wurde durch einen Anbau um insgesamt 40 Doppelzimmer erweitert. Der viergeschossige Erweiterungsbau umfasst zudem im Erdgeschoss mehrere Konferenz- und Veranstaltungsräume sowie die neue Lobby und Hotelbar. Der Spa-Bereich befindet sich im 3. Obergeschoss.

– Steffen Wurster, Architekt


Hier geht es zu allen Bildern des Projekts: Architekturfotografie Parkhotel Schillerhain


Viele Grüße aus Mainz,

Lennart Wiedemuth



Architekturfotografie des Parkhotel Schillerhain für Steffen Wurster Architekt

architekturfotografie + interieurfotografie

als interieur- und architekturfotograf dokumentiere ich  anspruchsvolle projekte für auftraggeber aus deutschland, europa und darüber hinaus.

lennart wiedemuth architekturfotografie

c/o pioneers

lauterenstraße 37

55116 mainz

deutschland