Architekturfotografie eines Bürointerieurs der Schott AG in Mainz
digitalschmelze  —  arena / schott ag

Für die Schott AG fotografierte ich die Digitalschmelze, ein Raumkonzept, das flexible Lösungen für die vielfältigen Ansprüche des internationalen Konzerns bietet. Die Idee dahinter war es, einen Treffpunkt für alle Digital Initiativen des internationalen Technologiekonzerns zu schaffen. Gestaltet und realisiert wurde das Projekt durch das Architekturbüro hdg Architekten, Dark Horse Workspaces und die Firma Lichtlandschaften.



Hier geht es zu allen Bildern des Projekts: Digitalschmelze — Schott AG



»Die Basis für die Digitalschmelze bildet der ehemalige Werksverkauf für Cerankochfelder im Gebäude B5, welcher sich an der Schnittstelle zwischen Werksgelände und Mainz Neustadt befindet und somit für In- und Externe gleichermaßen zugänglich ist. So entsteht die physische Verbindung für offenen Austausch durch unmittelbare Zugänglich- und Sichtbarkeit. Der neu geschaffene Workspace beinhaltet eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten. Dauerarbeitsplätze der IT, temporäre Arbeitsplätze für projektbezogene Teams und Gäste, Workshop-Areas, Think-Tanks, Besprechungsräume und die für Vorträge nutzbare Sitztribühne bilden das Rückgrat der neuen Arbeitswelt. Hier sollen Arbeitsweisen und Raumbedarf untersucht und analysiert werden, damit aus den Ergebnissen für zukünftige Umgestaltungen die unternehmensspezifischen Anforderungen eruiert und gestaltet werden. – Somit ist die umgesetzte Landschaft eine heterogene, moderne Arbeitswelt und besteht aus festen und anpassbaren Infrastrukturen und Mobiliar.«


—  hdg Architekten


Architekturfotografie und Interieurfotografie eines neuen Raumkonzepts für Digital Initiativen der Schott AG.
digitalschmelze  —  flexible arbeitsräume / schott ag

Hauptfokus des Fotografierens bei diesem Projekt war es, die Flexibilität und Modularität der Räumlichkeiten in eine bildhafte Form zu übersetzen. Ein offener Raum wird optisch durch das Zusammenspiel von Belichtung, Akustik und Materialien in unterschiedliche Bereiche getrennt, so kehrt Ruhe in einen riesigen Raum ein. Die Module der Raumgestaltung sind nicht fest miteinander verbunden oder verankert, sondern frei zusammenstellbar und können sich in Bewegung setzen. Das bedeutet Flexibilität pur; nicht nur im Raum, sondern auch im Geist und beim Fotografieren. Es entstanden Architekturfotografien, die die Digitalschmelze von ihrer besten Seite zeigen. Klar, reduziert, futuristisch, ästhetisch, intelligent. Herzlich, Lennart Wiedemuth

Für das Niederländische Brillen Label Ace & Tate habe ich das Interieur des dritten Berliner Stores im schönen Bergmannkiez fotografiert. Klar strukturierte Aufnahmen zeigen das zeitlose Interieur des Stores und verdeutlichen die wesentlichen Merkmale der Gestaltung.


Alle Bilder des Projekts gibt es hier: Ace & Tate Store in Berlin.


Viele Grüße,

Lennart

Ace & Tate commissioned me to photograph the interior of their brand third Berlin store located in the famous Bergmannkiez. Aiming to capture the timeless design of the store I composed stringent photographs which focus on the key elements of the interior.


Follow this link to view all images of the project: Ace & Tate Store in Berlin.


All the best,

Lennart


Showroom der Brillen Marke Ace & Tate in Berlin.
Architekturfotografie des Ace & Tate Store in Berlins Bergmannkiez.

Das Jahr 2019 war voller unglaublicher Erlebnisse, die es kombiniert mit spannenden neuen Herausforderungen zu einem ganz Besonderen gemacht haben. Aus diesem Grund möchte ich mich herzlichst bei meinen Kunden, Partnern, Freunden und meiner Familie für dieses rundum gute Jahr bedanken.


In den Jahren zuvor habe ich Weihnachtspost versendet, mich für dieses Weihnachten jedoch für eine Alternative entschieden um unserem Planeten etwas Gutes zu tun. Denn Klimaschutz ist ein wichtiges Thema, welches ich gerne, wo ich kann unterstützen möchte. Aus diesem Grund habe ich mich dieses Jahr dazu entschieden, den sonst für die Weihnachtspost aufgewendeten Betrag an die Organisation atmosfair  zu spenden, um deren wichtige Arbeit zum Schutz unseres Klimas zu unterstützen.


Ich freue mich auf 2020 und wünsche allen ein entspanntes und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.


Viele Grüße aus Mainz,

Lennart



The past year was exciting with tons of good memories and ever new challenges. I want to thank everyone of my clients, partners, friends and my family for this all around great year.


In the last couple of years I send out Christmas cards of my favorite images of the year. While I cherish the tradition and gesture of this I decided to follow a different approach this year. Therefor I donated the amount spent to the charity atmosfair to support their work to protect our climate.


I'm looking forward to 2020 and wish everybody a relaxed and peaceful Christmas time with your loved ones.


All the best,

Lennart



Montenegro im März 2019 für die Fabelhaft Group
Montenegro, März 2019

5/11