Bildbearbeitung / Architekturfotografie

Aufnahmen im Studio haben einen wunderbaren Vorteil gegenüber Fotos die On-Location entstehen. Man hat die volle Kontrolle über Licht, Perspektive, Model und Hintergrund. All diese Dinge kann man lenken und so positionieren wie man sich es im Konzept überlegt hat.

In der Architekturfotografie ist das ganze etwas komplizierter, denn Autos, Straßenlaternen und Mülleimer lassen sich schlecht bewegen. Doch mit dem richtigen Konzept und lassen sich alle Ideen realisieren, man muss sich nur zu helfen wissen. 

Das Foto unten wirkt auf den ersten Blick sehr clean und fokussiert. Das Wesentliche wird in den Mittelpunkt gerückt und nichts stört den Blick. So war es im Konzept ausgearbeitet. 
Um dies zu erreichen musste jedoch einiges aus dem Bild verschwinden ;-).

Viele Grüße aus Mainz,
Lennart

Vorher / Laterne, Baum, Fahrrad und Auto stören den Blick auf das Büro.

Nachher / Nichts stört den Blick, die Aufnahme ist clean, fokussiert und ruhig.