www6, bolanden

Der erste Abschnitt des Gebäudes wurde voraussichtlich um 1900 als eingeschossiges Wohnhaus errichtet. Es folgten bis in die 80er Jahre mehrere Erweiterungen, Umbauten und Aufstockungen in massiver Bauweise. Die Aufgabe umfasste die Vereinheitlichung dieser Eingriffe zu einem Ganzen und die Transformation zu einem modernen Wohngebäude mit Büroräumen.
Das Gebäude wurde komplett entkernt und alle Niveuaunterschiede beseitigt. Das rechtwinklig zum Haupthaus ausgerichtete Satteldach wurde rückgebaut und als Flachdach ausgebildet. Ein kleiner Anbau vervollständigt den Baukörper. (Text: Steffen Wurster Architekt)

Architektur: Steffen Wurster

Standort: Bolanden, Deutschland

Fertigstellung: 2018