göttelmannstraße  —  faerber architekten, mainz

 

Moderner Wohnungsbau und Gründerzeitästhetik Hand in Hand: Das Mehrfamilienhaus in der Mainzer Oberstadt meistert den Spagat zwischen zeitgemäßer Architektur und historischem Umfeld. Die besondere Herausforderung: ein modernes Mehrfamilienhaus stimmig in die umgebenden Gründerzeitvillen einfügen. Der Spagat funktioniert über die Interpretation prägender Stilelemente der Fassadengestaltung. Der 2019 fertiggestellte Wohnungsbau umfasst 13 Wohneinheiten mit großzügigen Außenbereichen – alle barrierefrei erschlossen über eine gemeinsame Tiefgarage.

Architektur: Faerber Architekten

Standort: Mainz, Deutschland

Fertigstellung: 2020